Saggrisch

Dahinter verbirgt sich eine dreiköpfige Band aus dem Zillertal.
Die Musiker Martin Hauser, Bernhard Dornauer und Fabian Schiestl haben es sich zum Ziel gesetzt, das Publikum sowohl mit volkstümlicher Musik als auch mit Pop, Rock und aktuellen Hits zu versorgen.

Bernhard und Martin waren neun Jahre lang mit ihrem Kollegen Mathias Grießenböck in der Formation "Zillertaler Berggranaten" unterwegs. Als sich Mathias aus privaten Gründen entschieden hat, das Bühnenleben für eine Weile "an den Nagel zu hängen", entstand nach einer Weile die Band "Saggrisch".

Fabian Schiestl steigt als Gitarrist und Schlagzeuger ein.
Vor allem der neue Sound mit dem Schlagzeug bringt sehr viele Veränderungen sowie musikalisch neue Möglichkeiten mit sich. 

Der Begriff "sakrisch" ist ein Dialektwort, das nicht nur im tirolerischen und bayrischen Raum, sondern auch darüber hinaus bekannt ist. Es bedeutet so viel wie "in hohem Maße" oder "sehr".

Die Zillertaler sprechen das Wort allerdings mit einem "G" aus. Will der Zillertaler/die Zillertalerin dem Wort richtig viel Ausdruck verleihen, so spricht er es mit einem "Doppel-G" aus. 
;-)

Der Name soll also Programm sein und ausdrücken, dass die Band "saggrisch" viel Herzblut und Engagement in ihre Musik einfließen lässt.

Die drei Musiker genießen den neuen Sound und freuen sich schon 
auf eine schöne - nein SAGGRISCH schöne
Zeit auf und abseits der Bühne!